Sie wollte ein Foto machen Schlaf-Video von Justin Bieber war keine Absicht

Lieber als im Bett von diversen Frauen sehen Fans ihren Justin Bieber auf der Bühne Foto: Robb Cohen/Invision/AP

Ein Video von Justin Bieber, wie er im Bett einer jungen Frau schlummert. Das brasilianische Pin-up-Girl Tati Neves sagt nun, dass alles ein Versehen war.

 

Rio de Janeiro - Justin Bieber (19) schlummert friedlich im Bett einer jungen Frau: Dieses Video ging vor einigen Tagen um die Welt. Verursacherin des Trubels war das brasiliansiche Pin-up-Girl Tati Neves, das in einem Interview mit der brasilianischen Website "EGO" jetzt allerdings bekräftigte, dass die ganze Aktion ein reines Versehen gewesen sei. "Ich dachte, ich würde ein Foto machen, aber ich habe mich geirrt", sagt die Brünette.

Auch, dass das Filmchen im Internet erschien, sei keine Absicht gewesen. Neves habe das, wie sie dachte Bild, lediglich an einen Freund schicken wollen. Ihr Sprecher bestätigte Reportern man könne sie in dem Video sogar mit besagtem Bekannten sprechen hören. Mehr Informationen über die gemeinsame Nacht der beiden wird es vermutlich jedoch nicht geben. "Ich habe Anrufe von U.S Websiten bekommen, die mich bitten darüber zu reden", sagt die junge Frau und fügt allerdings hinzu, dass es ihr lieber wäre, sie müsse nicht über die Vorkommnisse sprechen.

 

0 Kommentare