Sie schmollt deswegen Sohn Diego blamiert Verona Pooth im TV

Verona Pooth kann nicht glauben, was ihr Sohn in der Show ausplaudert. Foto: Vox

Am Sonntag wird Verona Pooth (51) mit Sohn Diego bei "Grill den Henssler" (Vox) zu Gast sein. Ausgerechnet der 15-Jährige blamiert die Werbe-Ikone im Gespräch mit Moderatorin Annie Hoffmann.

 

Während Verona und Diego den Hauptgang (Maispoularde, Risotto, Orangenspargel) zubereiten, plaudert der Pooth-Spross aus dem Nähkästchen. Auf die Frage der Moderatorin, ob zu Hause gemeinsam gekocht werde oder ob Mama Verona allein am Herd stehe, antwortet Diego ziemlich trocken: "Wir bestellen meistens." Autsch! Verona lässt die Blamage nicht auf sich sitzen und verteidigt sich: "Das stimmt gar nicht. Ich koche super gerne! Gesund, bio und jeden Tag." Ob man das glauben kann?

Sohn von Verona Pooth: Diego ist schlagfertig

Die neue "Grill den Henssler"-Moderatorin Annie Hoffmann will mehr Privates erfahren: "Ist die Mama streng?" Diegos schnelle Antwort: "Ja!" Das spiegelt sich auch in ihren Spitznamen wider: "El Comandante" oder "Luzie" wie Franjo sie gerne mal nennt. "Ich fand das irgendwie süß und irgendwann habe ich mal gesagt: Ich heiße doch gar nicht 'Luzie'. Er meinte dann: 'Das kommt von Luzifer'", erklärt Verona Pooth lachend.

Diego Pooth dreht dann aber erst richtig auf. Auf die Frage, ob es Momente gebe, in denen ihm seine Mutter peinlich sei, erwidert er: "Das sind nicht nur Momente, das ist mein Leben!" Verona Pooth schmollt. Sie streikt. Setzt sich mit verschränkten Armen auf die Küchenplatte. Es dampft in den Töpfen, es qualmt in den Pfannen – das Chaos regiert die Küche. Ob die Hauptspeise trotzdem gelingen wird?

Vox zeigt "Grill den Henssler" am Sonntag um 20.15 Uhr. Außerdem mit dabei: Alvaro Soler und Eko Fresh.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading