Sie leben nicht immer zusammen Gwyneth Paltrow: Auch in einer Ehe braucht man Freiraum

Brad Falchuk und Gwyneth Paltrow leben nicht ständig miteinander Foto: ZUMA Press, Inc./ImageCollect

Brad Falchuk und Gwyneth Paltrow lassen sich in ihrer Ehe äußerst viel Freiraum. Nur vier Tage in der Woche leben sie zusammen.

 

Gwyneth Paltrow (46, "Iron Man") und Brad Falchuk (48, "American Horror Story") sind seit dem vergangenen September verheiratet, die Schauspielerin und der Drehbuchautor und Regisseur leben aber nicht durchgehend zusammen. Das hat Paltrow nun im Gespräch mit der "Sunday Times" verraten. Nur vier Tage in der Woche lebt Falchuk bei seiner Ehefrau, die restlichen Tage verbringt er demnach in seinem eigenen Haus.

Die Bekannten der Schauspielerin halten dieses Arrangement offenbar für ganz fantastisch. "Oh, alle meine Freunde sagen, dass unsere Art zu leben ideal klingt und wir nichts daran ändern sollen", erzählt Paltrow. Und es scheint ja auch zu funktionieren. Im März gratulierte sie ihm mit einem liebevollen Instagram-Post, in dem sie unter anderem schrieb: "Es ist dein Geburtstag, aber es fühlt sich an, als ob du das Geschenk bist. [...] Ich bin so glücklich, dass du geboren wurdest, Brad Falchuk. Ich liebe dich über alles."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading