Sie ging verletzt in die Saison TSV 1860: Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus leitet das Derby gegen FC Bayern II

Leitet das München-Derby zwischen dem TSV 1860 und dem FC Bayern II: Bibiana Steinhaus Foto: Torsten Silz/dpa

Die Spannung vor dem Münchner Derby steigt! Nun ist auch klar, wer die Partie zwischen dem TSV 1860 und dem FC Bayern II pfeift: Bibiana Steinhaus.

 

München - Spannende Aufgabe für Bibiana Steinhaus! Die FIFA-Schiedsrichterin wird das Derby zwischen dem TSV 1860 und dem FC Bayern II (Sonntag, 14 Uhr/Magenta Sport und im AZ-Liveticker) leiten. Dies gab der DFB am Donnerstag bekannt.

Steinhaus war wochenlang verletzt

Die Ansetzung ist durchaus pikant: Bei der Frauen-WM im Sommer verletzte sich die Polizeibeamtin und verpasste deshalb den obligatorischen Fitnesstest des DFB, an zwei Nachprüfungen konnte sie dann auch noch verletzungs- bzw. krankheitsbedingt nicht teilnehmen. Erst Mitte Oktober konnte Steinhaus den Fitnesstest nachholen, bis dahin durfte sie lediglich als Videoassistentin fungieren.

An Erfahrung mangelt es der 40-Jährigen nicht. Steinhaus, seit 2003 FIFA-Schiedsrichterin, leitete bereits 61 Partien in der 3. Liga, 90 in der 2. Bundesliga und 15 im deutschen Oberhaus. Die Löwen haben derweil keine besonders guten Erinnerungen an sie. Insgesamt elfmal war die 40-Jährige bei Partien der Sechzger im Einsatz, nur drei davon konnten die Münchner für sich entscheiden.

 

38 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading