Sie erhielt eine Einladung Chloë Grace Moretz: Squad-Absage an Taylor Swift?

Wer es in Taylor Swifts berühmte Mädels-Squad schafft, der ist eine ganz große Nummer. Auch Jungschauspielerin Chloë Grace Moretz hat eine Einladung bekommen. Nur gesehen hat man sie mit den Damen nie. Hat sie Swift einen Korb gegeben?

 

Anscheinend ist nicht jeder so gerne in Taylor Swifts (26) Dunstkreis wie die berühmten Mädels ihres ebenso berühmten "Squads". Chloë Grace Moretz (19, "Carrie") etwa hat nun in einem Interview mit dem Magazin "Complexe" verraten, dass die Sängerin auch sie dazu eingeladen hatte, ihrer Mädelsrunde beizuwohnen.

Ob mit Erfolg, das führte die Schauspielerin allerdings nicht aus. Auf direkte Nachfragen bescheinigte die 19-Jährige lediglich vielsagend, Swift sei "eine sehr talentierte Person". Auf Fotos oder in Videos von gemeinsamen "Squad"-Unternehmungen war sie bisher jedenfalls nicht zu finden - und so spekuliert das Magazin wohl nicht ganz zu unrecht: Moretz wollte mit ihrer Meinung über Swift lieber hinter dem Berg halten, gemeinsame Mädelsabende stehen eher nicht auf dem Plan.

Zu Taylor Swifts ominöser Clique gehören unter anderem die Models Gigi Hadid, Karlie Kloss und Cara Delevigne, aber auch die neuseeländische Sängerin Lorde.

 

0 Kommentare