Sexy Playmates Zack! Münchner Promis bei der Eisstock-WM

Von Playmates in High Heels bis hin zum besten Team der 7. Angermaier Eisstock-WM - Unsere Bildstrecke zeigt Ihnen hier die besten Bilder zum Durchklicken! Foto: API | Michael Tinnefeld

Bei der Eisstock-WM von Angermaier vor dem Parkcafé gewinnt Wolfgang Fiereks Team – und die Playmates spielen in High Heels!

 

München - Die Männer nehmen es an diesem Abend dann doch etwas ernster als die Frauen. „Jetzt hau mal richtig drauf!“, feuern sie sich gegenseitig an. Während die Ladys (fast alle im Dirndl) eher lachend fragen: „Wo muss ich eigentlich hinwerfen?“

Die Gaudi bei der 7. Eisstock-WM von Trachten-Riese Angermaier ist auf jeden Fall groß – trotz Regens. „Schnee wäre schöner gewesen, aber so flutschen die Eisstöcke besser“, meint Gastgeber Axel Munz. Im Biergarten vom Parkcafé befinden sich vier Eisstockbahnen und eine neu aufgebaute Berghütte, wohin die Promis flüchten können, wenn es doch zu kalt wird. Urig und gemütlich ist’s drinnen, es gibt Hausmannskost statt Schicki-Häppchen.

Die Hütte ist ein Paradies mitten in der City – aber bis zum 23. Dezember komplett ausgebucht wie Parkcafé-Chef Christian Lehner erzählt: „Eine Firmen-Weihnachtsfeier jagt die nächste.“ Die Promi-Teilnehmer jagen derweil den Titel. Weil es immer schlimmer schüttet, bekommt jeder einen Hut – und Glühwein gegen die Kälte.

Sport statt Glamour, die Gäste freut die etwas andere Party. „Eisstockschießen macht einfach Mordsspaß“, erklärt Wolfgang Fierek. „Vor allem, wenn man gewinnt.“ Wenig später bekommt sein Team die Goldmedaille.

Mehr beeindruckt ist der Schwabinger Party-König Hugo Bachmaier nur von den High Heels zweier Playmates: „Ich mag die Dinger ja an sich sehr gern. Aber hier auf dem glatten Eis?“

Die besten Bilder von der gestrigen 7. Angermaier Eisstock-WM, finden sie oben in unserer Bildstrecke zum Durchklicken!

 

0 Kommentare