Sex-Video in Ägypten Vor Touristen! Russin dreht Porno an Pyramiden

Der russische Porno-Star Aureta hat bei den berühmten Pyramiden von Gizeh einen Sex-Film gedreht. Die ägyptischen Behörden ermitteln. Foto: Screenshot

Eine Russin sorgt derzeit für Aufregung in Ägypten: Die Porno-Darstellerin Aureta hat an den berühmten Pyramiden von Gizeh einen Sex-Film gedreht. Das unanständige Filmchen beginnt mit einem Nippel-Blitzer...

 

Kairo - Die ägyptischen Behörden untersuchen zur Zeit einen ganz besonders pikanten Fall: Eine russische Porno-Darstellerin hat direkt bei den berühmten Pyramiden von Gizeh einen Pornofilm gedreht - und das mitten am Tag, vor den anderen Touristen!

Zu Beginn des Videos schlendert die Brünette unschuldig an den Sehenswürdigkeiten entlang, bis sie plötzlich ihre Brust rausholt. Sie packt sie zwar nach kurzer Zeit wieder ein, doch dann legt die 23-Jährige erst richtig los. Es folgen die üblichen Szenen - inklusive Oralsex - eines Pornofilms, allerdings unter freiem Himmel und zwischen hunderten, nichts ahnenden Touristen, die eigentlich mit anderen Pyramiden in Ägypten gerechnet hatten.

Nicht alle Szenen des Schmuddel-Filmchens wurden an öffentlichen Bereichen gedreht, berichtet die "Bild"-Zeitung. Manche Teile filmten das Sex-Sternchen und ihr Partner an Orten, die für Touristen nicht zugänglich waren. Der Verdacht: Die beiden haben Sicherheitsleute geschmiert.

Das Video, das bereits vor einem Jahr gedreht wurde, ist mittlerweile zum Hit auf diversen kostenpflichtigen Porno-Seiten avanciert.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading