Serien-Ende auf Pro7 Finale von "How I Met Your Mother" läuft im März

Die "HIMYM"-Crew von links: Produzentin Pamela Fryman, Jason Segal, Alyson Hannigan, Josh Radnor, Cobie Smulders, Neil Patrick Harris sowie die Produzenten Craig Thomas und Carter Bays Foto: Alan Hess/Invision/AP

Am 31. März müssen sich die Fans von der Kultserie "How I Met Your Mother" verabschieden. Das Finale wird über eine Stunde gehen.

 

Los Angeles - Nach neun Jahren und 208 Folgen geht die Erfolgsserie "How I Met Your Mother" zu Ende. Die letzte Folge soll am 31. März 2014 laufen, wie der US-Sender CBS laut "Entertainment Weekly" bekannt gab. Das Serienfinale soll über eine Stunde gehen. Dann trifft Ted Mosby (Josh Radnor) auf die Mutter seiner Kinder. Gespielt wird sie von Cristin Milioti.

Gestartet war die Kultserie am 19. September 2005. Seitdem verfolgen "HIMYM"-Fans, wie sich Ted durch New York datet, immer auf der Suche nach seiner Seelenverwandten. Unterstützung bekommt er dabei immer von seinen Freunden Robin (Cobie Smulders), Barney (Neil Patrick Harris), Lily (Alyson Hannigan) und Marshall (Jason Segel).

Die Serie war für 72 Preise nominiert, darunter 28 Mal für den Emmy. Insgesamt räumte "How I Met Your Mother" bisher 18 Trophäen bei Preisverleihungen ab.

Offenbar könnte es auch bald ein Spin-off mit dem Titel "How I Met Your Dad" geben. Der Sender CBS hat bereits eine Pilotfolge in Auftrag gegeben. Dabei soll die Geschichte einer neuen Gruppe von Freunden aus der Sicht einer Frau erzählt werden, die auf der Suche nach ihrem Ehemann und Vater ihrer Kinder ist.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading