Serie endet mit Staffel elf "Modern Family": So feiern die Stars den Anfang vom Ende

Die "Modern Family"-Stars konnten sich schon über viele Auszeichnungen freuen Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Die Serie "Modern Family" nimmt ihr Ende. Die Schauspieler kamen jetzt zur Arbeit an der letzten Staffel zusammen, wie auf Instagram zu sehen ist.

 

Für die Fans heißt es bald Abschied nehmen vom Pritchett-Dunphy-Clan. Der Cast der Sitcom "Modern Family" hat sich am Mittwoch zum ersten Drehtag der elften und letzten Staffel getroffen. Die neuen Folgen sollen im kommenden Jahr laufen.

"Wir sind zurück für die letzte Staffel!", schrieb Sofia Vergara (47) alias Gloria auf Instagram zu einem Gruppenbild. Sie fügte hinzu, dass es bereits eine erste Leseprobe gegeben habe und erklärte: "Ich liebe dich, meine Modern Family." Die Schauspieler haben offenbar das Gruppenfoto von den Anfängen der Serie im Jahr 2009 nachgestellt. Steven Levitan (57), einer der Showrunner der TV-Show, teilte die Bilder von heute und damals und schrieb: "Vor zehn Jahren haben wir das erste Cast-Foto bei unserer ersten #modernfamily-Leseprobe gemacht. Heute beginnt das Ende." Auch Vergara postete die Bilder mit dem Text: "10 Jahre später!"

Geburtstagskuchen für "Manny"

In der neuen Aufnahme sind die Kinder aus "Modern Family" alle erwachsen. Vergara umarmt ihren Leinwand-Sohn Rico Rodriguez (21), der am Mittwoch Geburtstag feierte. Der "Manny"-Darsteller durfte sich auch über ein kleines Geschenk freuen: "Erster Geburtstagskuchen von Staffel 11", schrieb er in seiner Instagram-Story und bedankte sich bei seinen Kollegen.

Jesse Tyler Ferguson (43), der in der Serie Mitchell Pritchett spielt, zeigte auf seinem Instagram-Account ebenfalls ein Gruppenbild: "Die letzte erste Leseprobe, die ich mit meiner Modern Family habe. Ich liebe diese Besetzung und Crew so sehr. Frohe 11. Staffel." Aubrey Anderson-Emmons (12), die als seine Adoptivtochter Lily zu sehen ist, teilte ein Bild der beiden aus dem Jahr 2012 mit den Worten: "Heute vor sieben Jahren. Fast nichts hat sich verändert." Die Serie "Modern Family" stammt aus der Feder von Steven Levitan und Christopher Lloyd (59). Seit dem Start im Jahr 2009 heimste sie unter anderem 22 Emmys ein sowie einen Golden Globe als "Beste Serie - Komödie oder Musical".

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading