Selbstbewusster Torjäger FC Bayern: "Werde noch besser spielen!" - Robert Lewandowski mit Kampfansage

Offensiv-Star des FC Bayern: Robert Lewandowski. Foto: firo/Augenklick

Robert Lewandowski zeigt sich bereits in beeindruckender Frühform. Er selbst sieht sich jedoch noch längst nicht am Ende seines Leistungspotentials.

 

München - Sechs Tore in drei Bundesliga-Partien. So lautet die eindrucksvolle Bilanz von Bayern-Star Robert Lewandowski in der bisherigen Saison. Geht es nach dem polnischen Nationalspieler ist dies aber noch längst nicht alles. "Ich werde in den nächsten Wochen sogar noch besser spielen", sagt Lewandowski vor dem Spitzenspiel in der Bundesliga bei RB Leipzig am Samstagabend (Sky und im AZ-Liveticker) im Interview mit "Sport1".

Der 31-jährige Offensivspieler, der die Leipziger als Titelanwärter sieht, ist vor dem Duell mit den Sachsen allerdings gewarnt: "Wir müssen auf Leipzig aufpassen. Man sieht, dass sie sich unter ihrem neuen Trainer bereits entwickelt haben. Das wird kein leichtes Spiel für uns."

Abschied von Robben und Ribéry "etwas Besonderes"

Lewandowski verlängerte Ende August seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister bis 2023. Im Interview spricht der Pole auch über ein mögliches Karriereende in München und blickt dabei auf den Abschied von Arjen Robben und Franck Ribéry zurück: "In diesem Verein so verabschiedet zu werden, ist definitiv ein Traum von mir. Ich denke zwar noch nicht an einen Abschied, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich bei der Verabschiedung von den beiden fast Tränen in den Augen hatte. Das habe ich richtig gemerkt", erzählt der Stürmer und fügt an: "Das mitzuerleben, war nicht nur ein schöner Moment für Ribéry und Robben, sondern auch für uns Mitspieler. So einen schönen Abschied zu haben, ist etwas Besonderes."

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading