Seit Montag vermisst Nach Öffentlichkeitsfahndung: Polizei findet Leiche von Rentner

, aktualisiert am 22.05.2019 - 09:49 Uhr
Die Öffentlichkeitsfahndung der Polizei ist beendet. (Symbolbild) Foto: dpa

Seit Montag wurde ein 88-jähriger Mann in Krailling vermisst, die Polizei hat per Öffentlichkeitsfahndung nach ihm gesucht. Einen Tag später die traurige Nachricht: Der Senior konnte nur noch tot aufgefunden werden.

 

München/Krailling - Der Senior, nach dem die Polizei seit Dienstag per Öffentlichkeitsfahndung gesucht hat, ist tot. Das gab die Münchner Polizei am Mittwochmorgen auf Twitter bekannt.

Der 88-Jährige wurde gegen 17.30 Uhr in einem Waldstück im Kreuzlinger Forst tot aufgefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an, Fremdeinwirkung kann jedoch ausgeschlossen werden.

Der Mann war zuvor in einem Altenheim in Krailing untergebracht gewesen. Nachdem er nicht zum Abendessen erschienen war, wurde bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufgegeben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading