Seine Braut Marica trug ein Notenkleid Eros Ramazzotti: So romantisch feierte er Hochzeit

Gaben sich vor rund 200 Gästen noch einmal das Jawort: Eros und seine Marica Foto: imago stock&people

Vor gut zwei Wochen gaben sich der Schmusesänger Eros Ramazzotti und seine Freundin Marica Pellegrinelli ganz privat das Jawort auf dem Mailänder Standesamt. Nun hat das Paar mit 200 Gästen groß nachgefeiert.

 

Genua – Rund 200 Gäste waren am Samstag in die Nähe von Genua geladen: Dort feierten Eros Ramazzotti (50, "Dove C'e Musica") und seine frischgebackene Ehefrau Marica Pellegrinelli (24) offiziell die Hochzeit nach, wie "bunte.de" berichtet. Unter den Gästen in der Villa Sparina seien natürlich auch die gemeinsame Tochter Raffaela Maria (2) und Eros' Tochter Aurora (17) gewesen.

Unter freiem Himmel gaben sich die beiden Turteltauben noch einmal das Jawort. Bereits vor rund zwei Wochen hatten sich der weltbekannte Schmusesänger und das italienische Model auf dem Mailänder Standesamt getraut. Während Eros nun klassisch im schlichten Anzug daherkam, trug Marica ein bodenlanges Kleid, auf dessen weitem Rock Noten und Verse aus seinen Liebesliedern abgedruckt waren. Laut italienischen Medien soll es sich um den Schmusesong "Per Me Per Sempre" gehandelt haben.

 

0 Kommentare