Sein letztes Album ist fünf Jahre her Sasha feiert TV-Comeback bei "Sing meinen Song"

Sarah Connor und Andreas Gabalier sind bereits gesetzt, jetzt steht offenbar ein weiterer Teilnehmer für Xavier Naidoos geplante Show "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" fest. Demnach soll Sasha mit von der Partie sein.

 

Lange ist es her, dass Sasha (42, "Owner of My Heart") sein letztes Solo-Projekt in Angriff nahm, jetzt, fünf Jahre nach Veröffentlichung seines letzten Albums "Good News on a Bad Day" feiert der Musiker offenbar sein TV-Comeback. Laut der "Bild am Sonntag" wird er an der Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" teilnehmen, ein Projekt, das von Hitmaker Xavier Naidoo (42) ins Leben gerufen wurde und für das bisher nur Ösi-Schlagerstar Andreas Gabalier (29) und Pop-Sängerin Sarah Connor (33) offiziell als Teilnehmer bestätigt waren. Die vergangenen Jahre hatte sich Sasha unter dem Pseudonym Dick Brave seiner Band, den Backbeats, gewidmet.

Das Prinzip der Show: Im schönen Südafrika werden sich Naidoos musikalische Gäste einer besonderen Herausforderung stellen - sie tauschen ihre größten Hits. So muss sich Connor beispielsweise an Schlagermusik versuchen, Gabalier aus einem Xavier-Naidoo-Song das Beste herausholen. Insgesamt werden sieben Musiker an dem Projekt teilnehmen, das im Frühjahr auf VOX starten soll.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading