Schwierige Bergung Sattelzug kippt um: Stundenlange A3-Sperre

Der umgekippte Lkw. Foto: mediendenk

Ein Reifen platz am LKW - dann nimmt das Unheil seinen Lauf. Tausende Autofahrer müssen warten.

 

Passau - Wie ein Riegel hat ein umgekippter Lastwagen am Wochenende die Autobahn 3 bei Passau versperrt. An dem rumänischen Sattelzug war laut Polizei ein Reifen geplatzt, woraufhin der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Die Folgen: Der Lastwagen rutschte in die Mittelleitplanke und kippte um, Trümmerteile schleuderten über die Gegenfahrbahn. Die Autobahn in Richtung Süden musste acht Stunden lang gesperrt bleiben. Tausende Auto- und Lastwagenfahrer standen nach dem Unfall im Stau.

 

0 Kommentare