Schwerer Unfall Trümmerfeld in Grafing: Zwei Verletzte nach Frontal-Crash

Bilder vom Unfallort in Grafing: Beide Autos wurden bei dem Zusammenstoß komplett zerstört. Foto: Thomas Gaulke

Am Samstag ist es in Grafing zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach einem Frontal-Crash musste die Feuerwehr beide Fahrer aus ihren Autos befreien.

 

Grafing - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Grafing (Lkr. Ebersberg) sind beide Fahrer schwer verletzt worden.

Ein 57 Jahre alter Mann sei am Samstagnachmittag aus unbekannter Ursache auf der Staatsstraße 2080 auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei am frühen Sonntagmorgen mit. Dort sei er frontal in das Auto einer 23 Jahre alten Frau gekracht. Der Aufprall war derart heftig, dass eines der Autos mit dem Heck auf die Leitplanke geschleudert wurde.

Die Feuerwehr befreite beide Fahrer aus ihren Autos. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht, befinden sich aber nicht in Lebensgefahr.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading