Schwerer Unfall Peugeot überschlägt sich und stürzt 3 Meter in die Tiefe

Erst nach 30 Metern kommt der Wagen zum stehen. Die Bilder vom spektakulären Unfall. Foto: Gaulke

Auf der Flughafentangente Ost kam es am Samstag bei Erding zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

 

Erding - Ein Autofahrer verlor am Samstag auf der Flughafentangente Ost bei Erding die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Peugeot kam nach einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach einem kurzen Stück auf dem Grünstreifen geriet der Wagen auf das abgesenkte Ende einer Leitplanke und damit völlig außer Kontrolle.

Sich überschlagend knickte der Peugeot einen Baum ab, prallte gegen zwei weitere und stürzte über eine knapp drei Meter hohe Böschung, bevor er nach 30 Metern im angrenzenden Feld auf den Rädern zum Stehen kam.

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und kam nach der Erstversorgung in eine Münchner Klinik. Für die Unfallaufnahme mußte die Flughafentangente für über zwei Stunden komplett gesperrt werden.

 

0 Kommentare