Schwerer Unfall bei Markt Schwaben Ungebremst gegen Alleebaum: Junger Autofahrer stirbt

Der Suzuki wurde durch die Wucht des Aufpralls völlig zerfetzt. Foto: fib-ess.de

Gegen fünf Uhr am Freitagmorgen prallte der Fahrer eines Suzuki-Kleinwagens kurz vor Markt Schwaben gegen einen Alleebaum. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

 

München - Zwischen Pastetten und Markt Schwaben ist heute am frühen Morgen ein junger Mann mit seinem Suzuki von der Straße abgekommen. Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr der Mann nach links über die Fahrbahn hinaus und krachte dort mit voller Wucht gegen einen Alleebaum.

Der Aufprall war so hart, dass der Kleinwagen auf nahezu die Hälfte seiner Größe zusammengeschrottet wurde.

Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

 

0 Kommentare