Schwerer Unfall auf A94 Auto überschlägt sich: Hubschrauber fliegt verletzten Mann in Klinik

Die Feuerwehr musste das Dach des Wagens entfernen, um das Unfallopfer befreien zu können. Foto: fib/Eß

Auf der A94 ereignete sich am Sonntagnachmittag bei Mettenheim (Landkreis Mühldorf) ein schwerer Unfall. Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.

Mettenheim - Ein 50-jähriger Mann kam mit seinem Dacia von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrfach, flog über einen Zaun und kam mit den Rädern zum Stehen.

Unfall auf A94 bei Mettenheim: Auto landet in Wiese

Mehrere Feuerwehren sowie der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei wurden alarmiert. Mit einem Rettungsspreizer wurde das Dach des Autos entfernt, um den verletzten Mann zu befreien.

Ein Rettungshubschrauber flog den mittelschwer verletzten Mann in eine Klinik in Traunstein. Wie es zu dem schweren Unfall kam, ist noch unklar.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading