Schwere Erkrankung Niki Lauda: Lungentransplantation!

Der 69-Jährige ist schwer an der Lunge erkrankt. Foto: BrauerPhotos

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda hat sich einer Lungentransplantation unterziehen müssen.

 

Grund ist eine schwere Lungenerkrankung des 69 Jahre alten Österreichers, wie das Allgemeine Krankenhaus in Wien am Donnerstagabend bekanntgab. Die Klinik habe die Mitteilung in Absprache mit der Familie veröffentlicht, sagte Sprecherin Karin Fehringer der Deutschen Presse-Agentur.

"Wir bitten um Verständnis, dass die Familie keine öffentlichen Statements abgeben wird und ersuchen die Privatsphäre von Familie Lauda zu wahren", hieß es in der sechszeiligen Information. Das Unternehmen Laudamotion wollte keine Stellungnahme abgeben.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading