Schwangere Schauspielerin erleidet Fehlgeburt Drama bei Jenny Elvers: Sie hat ihr Baby verloren

Jenny Elvers und ihr Lebensgefährte Steffen van der Beeck. (Archivbild) Foto: picture alliance / dpa

Dramatischer Schicksalsschlag für Jenny Elvers (41): Wie "Bild.de" am Sonntagmorgen meldete, hat die Schauspielerin eine Fehlgeburt erlitten.

 

Die 41-Jährige hat laut Informationen von "Bild.de" in der elften Schwangerschaftswoche ihr ungeborenes Baby verloren. Elvers Lebensgefährte Steffen von der Beeck (39) bestätigte der "Bild am Sonntag" die traurige Nachricht: „Ja, das stimmt. Es ist leider so!“

Noch vor wenigen Wochen zeigte sich die schwangere Jenny glücklich auf der Berliner Fashionweek. Es gehe ihr gut, nur ein wenig müde sei sie, sagte sie da noch den Medien. Sie und ihr Lebensgefährte hatten sich sehr auf den Nachwuchs gefreut.

 

1 Kommentar