Schönheits-OP für Nackt-Modell Busen-Star Micaela Schäfer hat sich wieder unter das Messer gelegt!

Micaela Schäfer Foto: Brauer Photos

Aller guten Dinge sind drei: Nackt-Model Micaela Schäfer ließ sich zum dritten Mal die Nase operieren. Sie sei zu breit gewesen, erklärte sie den Eingriff.

 

Berlin - Model und DJane Micaela Schäfer (30) hat sich zum dritten Mal die Nase operieren lassen. "Die wurde einfach ein bisschen schmaler gemacht, weil sie doch ein bisschen zu breit war, meines Erachtens. Und jetzt bin ich aber wirklich sehr zufrieden", erzählte Schäfer dem Klatschportal "Promiflash.de". Erstmals zur Schau gestellt hat die 30-jährige ihre Nase bei der Parfüm-Präsentation von Kauffeld & Jahn.

Noch mehr operative Aufmerksamkeit als ihrer Nase schenkte die Leipzigerin ihren Brüsten. Bereits vier Brust-Operationen hat das Model bereits hinter sich. Kein Wunder, schließlich erscheint sie am liebsten sehr freizügig in der Öffentlichkeit.

Erste Bekanntheit erlangte Schäfer 2006 bei der Casting-Show "Germany's Next Topmodel". Dort schaffte sie es auf den achten Platz. Doch damit endete ihre Karriere nicht - wie bei den meisten Ex-Kandidatinnen der Show. Sie war auch in "Big Brother", "Reality Queens am Kilimandscharo" und "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" zu sehen.

 

1 Kommentar