Die Finalistinnen 2017 Zehn Models, sechs Läufe, ein Titel: Wer wird "Schöne Münchnerin"?

, aktualisiert am 16.10.2017 - 18:28 Uhr
Diese zehn Frauen haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind wunderhübsch – und jede von ihnen will Schöne Münchnerin werden. Foto: Michael Burner

Der Schönheitswettbewerb der Abendzeitung geht in die letzte Runde: Freitagabend darf sich eine dieser jungen Damen "Schöne Münchnerin 2017" nennen.

 

München - Bewerbungen, Castings, Shootings, Fittings, eine Modelreise nach Kroatien mit I.D.-Riva, Wildcard-Events bei Segmüller, Sauter und am Flughafen München, ein paar vergossene Tränen und unzählige Kilometer auf dem Laufsteg: Der AZ-Modelcontest "Die Schöne Münchnerin" ist am Ziel – das Finale 2017 steht vor der Tür.

Wenn am Freitagabend um 20 Uhr bei der großen Finalgala im prunkvollen Silbersaal des Deutschen Theaters die Lichter angehen, dann dürfte das Adrenalin bei den zehn Finalistinnen in die Höhe schießen. Die jungen Frauen laufen um nicht weniger als Münchens begehrtesten Modeltitel. Bereits seit 1948 sucht die Abendzeitung jedes Jahr das Gesicht dieser Stadt. Die Glückliche heute Abend ist somit die 69. Schöne Münchnerin.

Michelle, die Schöne Münchnerin 2016, sucht ihre Nachfolgerin. Quelle: Sigi Müller

Ausstattung vom Feinsten 

Dafür müssen die Models allerdings nochmal alles aus sich herausholen. Showdesignerin und Choreographin Adelinde Knorr wird die jungen Damen in insgesamt sechs Durchgängen perfekt in Szene setzen.

Ausgestattet werden die Models dabei von den renommierten Partnern des Contests: Dirndl von CocoVero, Anzüge von Wormland, Outfits von Charmite, Greight und der Modedesignschule München sowie Taschen von L. Credi müssen die Kandidatinnen vor den Augen von 200 geladenen Gästen professionell präsentieren.

Sie wollen sofort erfahren, wer "Schöne Münchnerin 2017" geworden ist? Dann verfolgen Sie unseren Livestream auf facebook.com/abendzeitung.muenchen. Bilder, Interviews und Videos finden Sie auf az-muenchen.de.

Die Spannung im Silbersaal ist bereits am Vortag zu spüren. Der Laufsteg ist poliert. Möge die Schönste gewinnen.

Edle Preise für die Siegerinnen

Die Preise für die ersten vier Plätze des AZ-Modelcontests:

1. Preis: Die Schöne Münchnerin 2017 gewinnt neben einem Model-Vertrag von Louisa Models auch einen trendigen Opel Adam vom Autohaus Häusler im Wert von 18 000 Euro.

2. Preis: In der eigenen Goldschmiede hat Juwelier Fridrich ein außergewöhnliches Schmuckstück gefertigt. Die zweite Schöne Münchnerin gewinnt ein edles Brillantcollier im Gesamtwert von 5920 Euro.

3. Preis: Perfekte Handwerkskunst und stilsicherer Geschmack – dafür stehen CocoVero-Trachten. Das zeigt sich auch an dem Dirndl aus der aktuellen Kollektion,
das die dritte Siegerin mit nach Hause nehmen darf. Wert: 679 Euro.

4.Preis: Geshootet von den Profis! Die vierte Siegerin gewinnt ein Premium-Beauty-Shooting vom High-End-Fotostudio Sauter in der Sonnenstraße.

Sie waren auch mal Schöne Münchnerin?

Seit ihrem Gründungsjahr 1948 sucht die Abendzeitung jedes Jahr nach Münchens Schönster. Sie haben auch mal beim Modelwettbewerb "Die schöne Münchnerin" mitgemacht und den Titel gewonnen oder wurden zweite oder dritte Siegerin?

Dann melden Sie sich bitte bei uns: Wir würden die besonderen Momente rund um Ihren Titel und danach als "Schöne Münchnerin" gerne in der Abendzeitung portraitieren. Und wenn Sie mögen, bitten wir Sie auch auf ganz großes Parkett: 2018 feiert die AZ ihren 70. Geburtstag mit einer großen Gala – und Sie sind herzlich eingeladen, liebe Schönste Münchnerinnen der letzten Jahrzehnte. Ganz gleich, in welchem Jahr Sie gewählt wurden: Wir würden Sie gerne wiedersehen!

Melden Sie sich per E-Mail oder Brief - wir freuen uns sehr auf Sie:

Abendzeitung München,
Marketingabteilung/Die schönsten Münchnerinnen
Garmischer Straße 35
81373 München

modelcontest@az-muenchen.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading