Schöne Münchnerin 2019 Ring frei für die AZ-Models

Alexander Petkovic lud unsere Top 25 zur großen Boxgala. Dort durfte ein Teil der Mädchen als Nummerngirl die Kämpfe begleiten, die anderen schritten mit den Boxern zum Ring. Foto: Bernd Wackerbauer/AZ

Für die diesjährigen Kandidatinnen der Schönen Münchnerin ging es am Samstag nicht auf den Laufsteg, sondern in den Ring. 22 aus unseren Top 25 folgten der Einladung von Alexander Petkovic zur großen Boxgala.

 

München - Zum 70-jährigen Jubiläum Deutsches Profiboxen lud Alexander Petkovic in den Ring. Das hätten sich die Kandidatinnen wohl kaum träumen lassen: Vor zwei Wochen standen sie noch beim Casting im pep Neuperlach auf dem Laufsteg – und jetzt im Rampenlicht der Gala des Bundes Deutscher Berufsboxer, umringt von Deutschlands Box-Elite. Die Anwärterinnen zur Schönen Münchnerin durften die Boxer zum Ring begleiten. Drei unserer Kandidatinnen wurden kurzerhand als Nummerngirls engagiert. Zum großen Boxevent kamen auch ehemalige Boxgrößen wie Axel Schulz, Dariusz "Tiger" Michalczewski und Arthur Abraham. Bei ran wurden die Kämpfe auch live übertragen. 

Schöne Münchnerinnen in Outfits von München Mitte

München Mitte hübschte unsere Kandidatinnen mit Styles aus der aktuellen Kollektion auf. In unserer Bildstrecke sind die trendy Looks von München Mitte zu sehen.

Deutschlands Box-Elite gibt sich im Hotel Infinity die Ehre

Im Ballhausforum des Infinity Hotels Unterschleißheim gab sich das Who is who des Profiboxens in Deutschland die Ehre. Neben Profis wie Ex-Weltmeister Arthur Abraham waren mit Dariusz „Tiger“ Michalczewski, Axel Schulz oder Trainer-Ikone Ulli Wegner (kam mit FC-Bayern-Schal) echte Legenden vertreten. Bereits am Freitag gab es bei Alfons Schuhbeck in den Südtiroler Stuben ein Gala-Dinner, bei dem sich neben zahlreichen weiteren Prominenten sogar Wladimir Klitschko die Ehre gab.
Auch sportlich war viel geboten. Schwergewichts-Hoffnung Petar Milas behauptete sich durch TKO in Runde 6 gegen den erfahrenen Russen Denis Bakhtov. Serge Michel musste sich dem Kanadier Ryan Ford nach einem gewaltigen Knockout geschlagen geben. Die Augsburger WBC-Weltmeisterin Tina Rupprecht behielt indes ihren Titel nach knappem Unentschieden gegen Maricela Quintero aus Mexiko (die AZ berichtete).

Boxen als Workout: bei Models sehr beliebt

Kein Geheimnis ist, dass auch etablierte Supermodels wie Adriana Lima oder Gigi Hadid Boxen als perfektes Workout-Programm sehen.
Und die Kandidatinnen für die „Schöne Münchnerin“? Die konnten sich bei der Box-Gala jedenfalls die ein oder andere Schlagkombination aus nächster Nähe abschauen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading