Schock für zwei Mädchen Beim Abbiegen: Lkw kracht mit Linienbus zusammen

Das kleine Bild zeigt die zerbrochene Seitenscheibe des Busses. Foto: Berufsfeuerwehr München

Am Freitagmorgen ist ein Lkw mit einem Linienbus der MVG zusammengestoßen. Zwei Mädchen wurden von Splittern einer zerbrochenen Scheibe getroffen, kamen jedoch mit dem Schrecken davon.

 

Milbertshofen - Der Unfall ereignete sich laut Feuerwehr gegen 7.30 Uhr. Ein Lkw mit Anhänger wollte von der Keferloherstraße in die Schleißheimer Straße abbiegen. Dabei touchierte der Fahrer mit dem Anhänger den in der Kreuzung stehenden Bus.

Durch die Kollision zerbrach ein Seitenfenster des Busses, zwei Schülerinnen im Inneren wurden von den herumfliegenden Splittern getroffen. Allerdings kamen die beiden Mädchen mit dem Schrecken davon und mussten nicht behandelt werden.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrbehinderungen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading