Schock-Diagnose für den Bruder von Kim Diabetes? Rob Kardashian in Krankenhaus eingeliefert

Rob Kardashian leidet offenbar schon seit längerem unter Diabetes. Doch erst jetzt wurde die Erkrankung des kleinen Bruders von Kim festgestellt.

 

Seine drei Schwestern Kim (35), Khloe (31) und Kourtney (36) geistern quasi täglich durch die Gazetten. Um Rob Kardashian (28) hingegen ist es meistens verhältnismäßig still. Doch nun wurde bekannt, dass der "Keeping Up With The Kardashians"-Star in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert werden musste. Die Diagnose: Diabetes. Das berichtet die US-amerikanische Klatschseite "TMZ".

Demnach habe sich Rob das gesamte vergangene Wochenende schlecht gefühlt und als sich sein Zustand verschlechterte, ließ ihn seine Familie sofort ins Krankenhaus bringen. Dort erfuhr Rob offenbar sehr zu seiner Überraschung, dass er an Diabetes leidet. Von der Diagnose geschockt, habe er sich daraufhin gleich einen Vorsatz für das neue Jahr gemacht und will sich fortan gesund ernähren, heißt es weiter.

 

 

1 Kommentar