Schlossanlage Schleißheim Gondelsaison bei München startet am Karsamstag

Der Gondelbetrieb in der Schlossanlage Schleißheim startet wieder. Foto: Bayerische Schlösserverwaltung

Jetzt geht's wieder los: An diesem Samstag startet in der Schlossanlage Schleißheim die Gondelsaison.

Schleißheim - In der Schlossanlage Schleißheim startet an diesem Samstag (20. April) die Gondel-Saison im Hofgarten. 

Wer sich dort von einem Gondeliere über den Mittelkanal schippern lassen möchte, zahlt für den Spaß 12 Euro.

Buchungen für die Saison 2019 sind bereits gestartet, wie die Bayerische Schlösserverwaltung mitteilt. Beliebt seien vor allem die abendlichen Fahrten zum Sonnenuntergang oder auch Gondelfahrten mit Picknick.

Aber auch ein Spaziergang durch den Hofgarten oder ein Besuch im Schleißheimer Schlösser lohnt sich.

Sommeröffnungszeiten: 

  • Altes und Neues Schloss Schleißheim sowie Schloss Lustheim, der "Schöne Stall" und die Renatuskapelle sind täglich außer montags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Der Hofgarten lädt im April und im September von 8 bis 19 Uhr und von Mai bis August von 8 bis 20 Uhr zum Flanieren ein.
  • Die Wasserspiele im Hofgarten sind von April bis Mitte September täglich zwischen 11.30 und 16 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr in Betrieb. 

Auf dem  Nymphenburger Kanal ist die Gondel-Saison schon im März gestartet

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading