Schloss Nymphenburg Die vier Jahreszeiten

Europäische Musikgeschichte trifft auf monumentale Schlossromantik: Vivaldis "Vier Jahreszeiten" werden auf Schloss Nymphenburg inszeniert.

 

Nymphenburg - Am 18. Januar präsentiert das Ensemble "Fünf Jahreszeiten" den musikalischen Jahresreigen "Die vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi im Hubertussaal auf Schloss Nymphenburg. Das Streichquintett beeindruckt immer wieder mit seinen Arrangements großer Meisterwerke von Barock bis Romantik.

Charakteristisch für den unverwechselbaren Stil des Ensembles sind schnelle Tempi und eine erfrischende Spielweise, die durch das Spielen im Stehen noch unterstrichen wird. Vivaldi komponierte sein Werk 1725 für das Orchester eines Mädchen-Waisenhauses komponiert. Es zählt bis heute zu den bekanntesten Stücken der europäischen Musikgeschichte.

Was? Die vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi

Wann? 18. Januar, 19 Uhr

Wo? Huberstussaal, Schloss Nymphenburg

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading