Schleißheimer Straße Schwabing: Frau stirbt bei Brand in München

Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild) Foto: dpa

Nicht mehr helfen konnte die Feuerwehr einer 65- jährigen Frau in Schwabing: Bei einem Zimmerbrand ist sie am Sonntagmorgen ums Leben gekommen. 

 

München - Eine 65-Jährige ist bei einem Zimmerbrand in München ums Leben gekommen. Ein Nachbar hatte am Sonntagvormittag Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Sie konnten aber nur noch den Tod der Frau feststellen, wie die Polizei in München mitteilte.

Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen. Dort hatte die Frau eine Lampe zu dicht an ein Kissen gestellt und so das Bett in Brand gesetzt. Zuvor schlief die 65-Jährige vermutlich ein. Sie starb an einer Rauchgasvergiftung.

 

0 Kommentare