Schauspielerin über Vergangenheit Keira Knightley war als Jugendliche oft verunsichert

Hollywood-Star Keira Knightley hatte als Jugendliche Probleme mit ihrem Körper Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Minderwertigkeitskomplexe und mangelndes Selbstbewusstsein - Keira Knightley war früher ausgesprochen unsicher. Heutzutage passiert ihr das nur noch beim Autofahren.

 

London - Die britische Darstellerin Keira Knightley hat in einem Interview zugegeben, als Jugendliche große Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein gehabt zu haben. "Wenn in dem Alter jemand über dich sagt, wie dick oder dünn du gerade bist, wie hübsch oder hässlich, wirst du immer unsicherer. Du denkst, mit dir stimmt wirklich was nicht. Man kann darüber verrückt werden", zitiert die Samstags-Ausgabe der "Süddeutschen Zeitung" die 28-Jährige.

Nur ihrer Familie und Freunden sei es ihrer Meinung nach zu verdanken, dass sie diese heikle Phase ihres Lebens heil überstanden habe. Mit dem Körper hat der Star aus "Fluch der Karibik" inzwischen keine Probleme mehr, Unsicherheit verspürt die hübsche Engländerin allenfalls noch beim Autofahren: "Es ist das Einparken. Ich kann an nichts anderes denken, als dass ich am Ende einparken soll."

 

0 Kommentare