Schauspieler hält spontane Rede Billy Murray stattet Junggesellenabschied einen Besuch ab

Schauspieler Bill Murray weiß genau, wann man den Bund der Ehe eingehen sollte Foto: imago/Landmark Media

Unerwarteter Ehrengast bei einer Bachelor-Party: Hollywood-Star Bill Murray, der zufällig im selben Restaurant wie die Feiernden einkehrte, hielt kurzerhand eine Rede für den zukünftigen Bräutigam. Dabei gab er gleich noch einen ungewöhnlichen Tipp, wie man herausfindet, ob jemand "der Richtige" ist.

 

Hollywood – Dieser Abend dürfte dem zukünftigen Bräutigam noch lange im Gedächtnis bleiben. Bei einer Junggesellenparty in Charleston, South Carolina, staunte die Feiergemeinde nicht schlecht, als plötzlich ein waschechter Hollywood-Star eine Rede hielt. Wie die US-Zeitung "New York Post" berichtet, entschloss sich niemand Geringeres als Bill Murray (63, "Moonrise Kingdom"), spontan sein Wissen über die Liebe kundzutun.

"Wenn du jemanden hast, von dem du denkst es sei die Richtige, denk nicht einfach nur: 'Ok, lass uns einen Hochzeitstermin festlegen. Lass es uns planen, eine Party steigen lassen und heiraten'", gab Murray zu bedenken. Sein Tipp: "Nimm die Person und reise mit ihr um die Welt. Geht an Orte, die schwer zu bereisen sind und noch schwerer, wieder von ihnen weg zu kommen. Und wenn ihr dann zurück beim JFK-Flughafen seid und landet, und du immer noch in die Person verliebt bist - heiratet am Flughafen."

Dass der Schauspieler die Rede auf der Party hielt, war offenbar reiner Zufall. Augenzeugen geben an, dass Murray anscheinend gerade von einem Angelausflug kam und dasselbe Restaurant wie die Feiergemeinde auswählte. "Während des Essens in einem Steakhouse ging ein Kerl zu den Toiletten im Erdgeschoss und sah Bill Murray in einer Anglerweste mit einigen Leuten an einem Tisch sitzen. Daraufhin ging einer meiner Freunde hinunter und fragte ihn, ob er nicht ein paar Worte sagen könnte", zitiert die Seite einen überglücklichen Teilnehmer der Veranstaltung.

 

0 Kommentare