S- und U-Bahn betroffen Noch bis Montag: München droht der Verkehrskollaps!

Am Wochenende könnte es mal wieder voll werden in Münchens U-Bahnen. Sowohl bei der S-Bahn als auch bei der U-Bahn wird gebaut. Foto: dpa/Marco Krefting

Fahrgäste der Münchner S- und U-Bahn müssen sich ab Freitagabend auf erhebliche Einschränkungen gefasst machen. Sowohl auf der Stammstrecke als auch bei U3 und U6 am Sendlinger Tor wird gebaut.

 

München - Am Wochenende wird es eng in Münchens Nahverkehr. Sowohl die S-Bahn als auch die U-Bahn verkehrt nur eingeschränkt. Grund sind beides Male Bauarbeiten für die Zweite Stammstrecke beziehungsweise der Umbau des Bahnhofs Sendlinger Tor.

  • Vom Abend des 10. Mai (Freitag) bis zum Morgen des 13. Mai (Montag) fahren für ein ganzes Wochenende keine S-Bahnen auf der Stammstrecke.#
  • Von Samstag 21 Uhr bis Montag 5 Uhr werden die U3 und die U6 in der Innenstadt unterbrochen, es verkehrt ein Pendelzug

Die Fahrplaninfos fürs Wochenende

Die Fahrplanänderungen bei der S-Bahn für die einzelnen Linien:

  • S1: Die S-Bahnen fallen zwischen dem Haupt- und Ostbahnhof aus. Zwischen Moosach und dem Hauptbahnhof fahren die S-Bahnen ohne Zwischenhalt.
  • S2: Die S-Bahnen fallen zwischen dem Heimeranplatz (zusätzlicher Halt) und dem Ostbahnhof aus. Ausnahme: Von 22.30 Uhr bis 6 Uhr fahren die S-Bahnen zwischen Obermenzing und Hauptbahnhof ohne Zwischenhalt. Zwischen Petershausen und Heimeranplatz/Hauptbahnhof fahren die S-Bahnen im 30-Minuten-Takt. Zwischen Altomünster und Dachau Bahnhof fahren die S-Bahnen im 60-Minuten-Takt.
  • S3, S4 und S6: Die S-Bahnen fallen zwischen Pasing und dem Ostbahnhof aus und werden durch Busse ersetzt.
  • S7: Die S-Bahnen fallen zwischen dem Haupt- und Ostbahnhof aus und halten nicht an der Hackerbrücke.
  • S8: Die S-Bahnen fahren zwischen Pasing und dem Ostbahnhof ohne Zwischenhalt und halten außerdem nicht am Leuchtenbergring.

Die Fahrplanänderungen bei der U-Bahn lauten wie folgt:

  • Die U3 ist zwischen Münchner Freiheit und Goetheplatz unterbrochen. Die Züge fahren nur zwischen Moosach und Münchner Freiheit sowie zwischen Goetheplatz und Fürstenried West.
  • Die U6 ist zwischen Odeonsplatz und Implerstraße unterbrochen. Die Züge fahren nur zwischen Garching-Forschungszentrum bzw. Fröttmaning und Odeonsplatz sowie zwischen Implerstraße und Klinikum Großhadern.
  • Zwischen Odeonsplatz und Goetheplatz fährt nur ein Pendelzug im 15-Minuten-Takt.

Fahrgäste sollten sich bei beiden Linien auf die Kapazitätseinschränkungen einstellen und längere Fahrtzeiten einplanen – Geduld heißt das Zauberwort.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading