S-Bahn-Strammstrecke Sperrung zwischen Hackerbrücke und Donnersbergerbrücke

Probleme gab es am Dienstagmorgen unter anderem im Stellwerk in Pasing. Foto: cm

Notarzt-Einsatz am Gleis: Zwischen München-Donnersbergerbrücke und München-Hackerbrücke fahren derzeit keine S-Bahnen. Auf der Stammstrecke ist der Betrieb unterbrochen.

 

München - Wegen eines Notarzteinsatz am Gleis war der S-Bahnverkehr zwischen München-Donnersbergerbrücke und München-Hackerbrücke am Freitagvormittag unterbrochen.

Gegen 10.47 Uhr vermeldete die Bahn: "Notarzteinsatz beendet".

Die Bahn-Pressestelle spricht von einem "Personenunfall": An der Hackerbrücke behindert der Zwischenfall den S-Bahn- und Regionalverkehr bis in die Nachmittagsstunden.

Wegen eines Personenunfalls um 9.38 Uhr an der Hackerbrücke mussten sowohl die Gleise der S-Bahn-Stammstrecke als auch einzelne Regionalbahngleise gesperrt werden. Erst rund eine Stunde später konnten die Gleise wieder frei gegeben werden. Deshalb kommt es voraussichtlich bis in die Nachmittagsstunden hinein zu Zugausfällen und Verspätungen.

Betroffen ist der S-Bahn-Verkehr auf der Stammstrecke und der Regionalverkehr Richtung Werdenfels und Allgäu. Die S-Bahnen wendeten vorzeitig oder wurden auf Fernbahngleisen oberirdisch zum Hauptbahnhof geführt. Im Stammstreckentunnel war vorübergehend kein Verkehr möglich.

Die Züge Richtung Werdenfels und Allgäu begannen und endeten zeitweilig in Pasing. Voraussichtlich noch bis zum Nachmittag wird es auf den betroffenen Strecken zu Teilausfällen und Verspätungen kommen.

Es kommt auf den folgenden Linien weiterhin noch zu Beeinträchtigungen:

Die Linie S 1 Freising/Flughafen beginnt/endet in Moosach. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 3 ab München-Marienplatz nach Moosach und U 2 ab München Hbf nach Feldmoching ausweichen.

Die Linie S 6 Tutzing verkehrt von/nach München Hbf Gleis 27-36 ohne Halt an München-Hackerbrücke.

Die Linie S 7 Wolfratshausen verkehrt von/nach München Hbf Gleis 27-36 ohne Halt an München-Hackerbrücke.

Die Linie S 7 Kreuzstraße beginnt/endet in Giesing. Alternativ können Sie ab München Hbf auf die U-Bahnlinie U2 Messestadt Ost nach Giesing ausweichen.

Die Linie S 27 beginnt/endet am Münchner Hbf Gleis 5-10 und verkehrt ohne Halt an München-Hackerbrücke und Donnersbergerbrücke.

Alle anderen S-Bahnen verkehren wieder auf dem Regelweg.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading