Ticker zum Nachlesen 6:5 nach Elfer-Schießen! Kroatien ringt Russland nieder

, aktualisiert am 07.07.2018 - 23:21 Uhr

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von

Die Mannschaft
Bei der Fußball-WM 2018 richtig stark: die kroatische Nationalmannschaft. Foto: imago/Xinhua

Kroatien gegen Russland: Was für ein WM-Viertelfinale, die Kroaten sind nach einem unglaublichen Kampf weiter. Erst das Elfmeterschießen bringt gegen den Gastgeber die Entscheidung. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

 

Russland - Kroatien 5:6 n.E. (2:2)

Tore: 1:0 Cheryshev (31.), 1:1 Kramaric (40.), 1:2 Vida (101.), 2:2 Mario Fernandes (115.)

Aufstellungen:
Russland: Akinfeev - Kutepov, Ignashevich, Kudryashov - Mario Fernandes, Cheryshev (68. Smolov) - Samedov (54. Erokhin), Zobnin, Kuzyaev, Golovin (102. Dzagoev) - Dzyuba (79. Gazinsky)
Kroatien: Subasic - Vrsaljko (97. Corluka), Lovren, Vida, Strinic (74. Pivaric) - Rakitic, Modric - Rebic, Kramaric (88. Kovacic), Perisic (63. Brozovic) - Mandzukic

Gelbe Karten: - / Strnic, Vida, Lovren
Schiedsrichter: Sandro Ricci (Brasilien)
Olympiastadion Sotschi

5. Schütze Kroatien: Rakitic macht ihn rein - Kroatien steht im Halbfinale gegen England!

5. Schütze Kroatien:  Kuzyaev macht ihn - Ausgleich!

4. Schütze Kroatien: Vida trifft ganz souverän.

4. Schütze Russland: Treffer, Treffer für Russland!

3. Schütze Kroatien: Mocric macht ihn rein! Akinfeev war dran, war das knapp!

3. Schütze Russland: Mario Fernandes schießt den Ball Vollspann am Tor vorbei! Wahnsinn!

2. Schütze Kroatien: Kovacic trifft nicht, Akinfeev lenkt den Ball um den Pfosten!

2. Schütze Russland: Dzagoev trifft!

1. Schütze Kroatien: Borzovic macht ihn rein!

1. Schütze Russland: Subasic hält gegen Smolov! 

Russland gegen Kroatien: Elfmeterschießen entscheidet!

120. Minute: Ende der Verlängerung! Es geht ins Elfmeterschießen!

119. Minute: Riesen-Chance für Russland! Doch Subasic ist zur Stelle und pariert wieder ganz stark! Wahnsinn!

115. Minute: Toooooooor! Russland - Kroatien 2:2, Torschütze: Mario Fernandes. Wahnsinn! Wahnsinn!! Wahnsinn!!! Schlampig verteidigt von den Kroaten nach einem Freistoß, in der Mitte läuft der Mann ein, der nicht ein Wort russisch spricht - und bugsiert die Kugel hinter die Linie.

112. Minute: Riesen-Parade von Subasic! Kuzyaev trifft die Kugel satt, schießt aber mittig. Und Subasic? Hält den Ball fest!

109. Minute: Russland rennt an, kann sich aber noch keine Chance erspielen. Die Zeit rennt gegen den Gastgeber.

106. Minute: Und weiter geht es in Sotschi!

105. Minute: Pause in der Verlängerung! Ist das spannend!

101. Minute: Toooooooor! Russland - Kroatien 1:2, Torschütze: Vida. Der Schock für den Gastgeber! Standardflanke von Modric aus dem Halbfeld. Am rechten Pfosten steigt Abwehrmann Vida am höchsten und köpft die Kugel willensstark ins Tor. Stark gemacht! Ist das schon das Halbfinale?

100. Minute: Puuuuh! Smolov will einen Elfmeter schinden. Aber das war gar nichts!

91. Minute: Los geht es mit der Verlängerung!

Russland gegen Kroatien: Kein Sieger nach 90 Minuten

90. Minute + 3: Ende der regulären Spielzeit! Es geht in die Verlängerung!

90. Minute: Kroaten-Keeper Subasic ist angeschlagen. Und die Kroaten haben schon drei Mal gewechselt. Das kann freilich zum Handicap werden.

88. Minute: Wechsel bei Kroatien: Stürmer Kovacic von Real Madrid ersetzt Angreifer Kramaric. Klare Devise: Sie spielen weiter auf Angriff. 

85. Minute: Hier deutet sich schon die nächste Verlängerung an. Olic, einst beim FC Bayern und TSV 1860 unter Vertrag, redet hektisch mit Kroaten-Coach Dalic. Olic ist bei dieser WM 2018 Co-Trainer der Nationalmannschaft.

79. Minute: Wechsel bei Russland: Gazinsky kommt für das defensive Mittelfeld. Stürmer Dzyuba muss runter, was ihm gar nicht gefällt. Smolov geht vorne rein.

76. Minute: Kroatien rennt jetzt wie wild an. Mehrere Abschlussversuche nacheinander. Doch die Russen blocken jetzt alles weg, wollen sich in die Verlängerung retten.

74. Minute: Wechsel bei Kroatien: Das muntere Wechseln geht weiter. Linksverteidiger für Linksverterteidiger, Pivaric für Strnic. Die Spannung ist weiter beinahe greifbar!

68. Minute: Wechsel bei Russland: Angreifer Smolov ersetzt Torschütze Cheryshev, der unter dem Applaus der Zuschauer den Rasen verlässt. Weiterhin ist in diesem spannenden Spiel alles offen. 

63. Minute: Wechsel bei Kroatien: Brozovic ersetzt in der Offensive seinen Kollegen von Inter Mailand, Perisic.

60. Minute: Riesige Riesen-Chance für Kroatien! Russland verteidigt schlampig, Akinfeev boxt den Ball in die Mitte zurück. Perisic kann die Kugel aufnehmen, guckt sich den russischen Keeper aus und schiebt den Ball gegen den Innenpfosten, von wo die Kugel tatsähclich wieder rausspringt. Kein Tor!

52. Minute: Nächster Abschluss er Russen. Ist das spannend! Subasic hat den Ball sicher. Und schon der Angriff der Kroaten. Es geht hin und her. 

46. Minute: Weiter geht es im Fisht Stadium! Es ist alles offen. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

45. Minute + 1: Pause im Olympiastadion Sotschi!

40. Minute: Toooooooor! Russland - Kroatien 1:1, Torschütze: Kramaric. Starker Angriff der Kroaten. Die rechte Flanke ist völlig offen, Mandzukic nutzt den Platz, guckt sich die russische Defensive aus, flankt genau im richtigen Moment auf Kramaric, der zwischen vier Russen einläuft und nur noch den Kopf hinhalten muss. Da haben die Russen geschlafen!

38. Minute: Gelbe Karte gegen Strnic: Der Kroate zieht seinem Gegenspieler am Trikot, reißt ihn fast um.

31. Minute: Toooooooor! Russland - Kroatien 1:0, Torschütze: Cheryshev. Was für ein Tor! Der Russe kommt aus dem Mittelfeld, schüttelt die ersten Kroaten ab, spielt dann einen feinen Doppelpass, um sich dann wieder gegen drei Kroaten zu behaupten und den Ball aus der Distanz in den Winkel zu schlenzen.

28. Minute: Perisic! Da ist die Chance. Der Ex-Bundesligaspieler verlängert den Ball mit dem Kopf, verfehlt das Tor aber deutlich.

27. Minute: Kroatien ist die deutlich bessere und aktivere Mannschaft. Aber sie kommen nicht in den Sechzehner. Das russische Bollwerk steht.

20. Minute: Es ist ein intensives Spiel. Der Vierte Offizielle ermahnt den russischen Nationaltrainer. Der echauffiert sich über das Defensivverhalten seiner Mannschaft.

13. Minute: Angriff der Russen, sie kommen über rechts. Flanke an den Fünfmeterraum, doch die kroatische Defensive um Vida kann klären.

6. Minute: Riesen-Chance für Kroatien! Rebic setzt sich in der Box durch und schießt aus spitzem Winkel auf das Tor. Doch Akinfeev kann parieren, die Situation entschärfen.

2. Minute: Erster Angriff der Russen. Dzyuba geht vorne munter drauf, setzt Subasic schon mal unter Druck. Die Stimmung ist übrigens prächtig, wenn auch man die Fans wegen derselben Landesfarben kaum auseinanderhalten kann.

1. Minute: Los geht es im Olympiastadion Sotschi!

19.50 Uhr: Herzlich willkommen im Liveticker der AZ. Das vierte und letzte Viertelfinale dieser WM 2018. Titel-Mitfavorit Kroatien bekommt es mit Gastgeber Russland zu tun. Das Spiel im Liveticker!

 


Fannah, kritisch, kompetent - die-mannschaft.blog ist der Experten-Blog zur DFB-Elf. Aktuell haben sich die "Fußballverückten" aus München ganz der WM 2018 verschrieben. Mit dabei: Victoria Kunzmann und Patrick Mayer, die als Freie Autoren auch für die AZ München schreiben.

 
PARTNER:
 
PARTNER:
 
PARTNER:
 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading