Russland Autobranche präsentiert sich in Moskau

Die russische Hauptstadt Moskau steht ab heute im Zeichen der boomenden Autobranche im größten Land der Erde.

 

Moskau - Auf einer Automobilmesse und einem anschließenden Autosalon präsentieren Hunderte Aussteller aus zahlreichen Ländern, darunter auch aus Deutschland, bis zum kommenden Freitag Neuentwicklungen und Trends.

Russland gilt nach einem Einbruch im Krisenjahr 2010 wieder als lukrativer Wachstumsmarkt. Das Riesenreich hat weiter das Ziel, den bislang wichtigsten europäischen Automarkt Deutschland zu überholen.

 

0 Kommentare