Rund 2500 Lichter Marienplatz: Der Christbaum steht schon

Die Feuerwehr stellt auf dem Marienplatz den Christbau auf... Foto: Daniel von Loeper

Die Münchner Feuerwehr hat früh am Montagmorgen den Christbaum am Marienplatz auffgestellt. Die Fichte wiegt etwa 4,5 Tonnen, ist um die 30 Meter lang und stammt aus dem Zillertal.

 

München - In München weihnachtet es wieder. Am Montagmorgen stellte die Feuerwehr auf dem Marienplatz den Christbaum auf. Die Fichte wiegt etwa 4,5 Tonnen, ist um die 30 Meter lang und stammt aus dem Zillertal, wie die Feuerwehr mitteilte. Mit seinen rund 2.500 Lichtern wird der etwa 100 Jahre alte Baum bis zum Heiligen Abend zum Wahrzeichen des Münchner Christkindlmarktes.

 

0 Kommentare