Rückzieher per Interview Felix Neureuther: Kein Nacktauftritt bei Florian Silbereisen

Felix Neureuther landete mit seinem Aprilscherz einen Hit Foto: imago images / APress

Es wird wohl doch nichts aus dem Nacktauftritt von Felix Neureuther bei Florian Silbereisen. In einem Interview räumte er ein, mit seiner Wette nur einen Witz gemacht zu haben. Eine kleine Hoffnung gibt es aber dennoch...

 

Es hätte ein TV-Auftritt für die Ewigkeit werden können, doch daraus wird offenbar nichts: Der Ex-Skirennläufer Felix Neureuther (35) hat im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung erklärt, dass seine Wette um einen Nacktauftritt in einer Show von Florian Silbereisen (37) nur ein Scherz gewesen sei. "Das war natürlich ein Spaß", sagte Neureuther. Es sei "irre", was ihm die Leute zutrauen würden. Einen angezogenen Auftritt könne er sich aber hingegen schon vorstellen.

Neureuther postete zuvor in einer seiner Instagram-Storys einen Screenshot der aktuellen iTunes-Charts, der seinen Aprilscherz-Song "Weiterziehn" auf dem zweiten Platz hinter "Deutschland" von Rammstein zeigte. Per Hashtag fügte er dem Bild hinzu, dass er "nackt bei Flori" auftreten werde, wenn er Platz eins erreichen würde.

Der nahm unterdessen die Wette ebenfalls via "Bild" bereits an: "Ich bin mal gespannt, ob Felix mutig genug ist, um sein Versprechen einzulösen." Noch muss Neureuther allerdings nicht fürchten, beim Wort genommen zu werden: Er steht bislang immer noch auf Rang zwei der Charts - hinter Rammstein.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading