Rücktritt von allen Ämtern Breaking Beck: Grünen-Politiker mit Drogen erwischt

Volker Beck soll mit Chrystal Meth erwischt worden sein. Foto: dpa

Der Grünen-Spitzenpolitiker Volker Beck ist offenbar am Dienstagabend bei einer Polizeikontrolle mit Drogen erwischt worden.

 

Berlin – Wie die Bild-Zeitung unter Berufung auf die Berliner Staatsanwaltschaft berichtet, seien bei Beck "0,6 Gramm einer betäubungsmittelsuspekten Substanz aufgefunden" worden. Nach Feststellung seiner Daten, wobei sich der Politiker kooperativ verhielt, wurde er demnach wieder freigelassen.

Laut Informationen der Bild soll es sich bei den aufgefundenen Drogen um Crystal Meth handeln.

Beck selbst hat den Vorwurf indirekt zugegeben. Auf seinem Facebook-Profil schrieb er:

"Hiermit stelle ich meine Ämter als innen- und religionspolitischer Sprecher meiner Fraktion und Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe, die mir die Fraktion verliehen hat, der Fraktion zur Verfügung. Ich habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten. Zu den gegen mich erhobenen Vorwürfen wird mein Anwalt zu gegebener Zeit eine Erklärung gegenüber der Staatsanwaltschaft abgeben. Ich werde mich dazu öffentlich nicht einlassen. Meinen Freunden und Unterstützern danke ich für ihr Verständnis und schon jetzt für ihre Unterstützung."

 

102 Kommentare