Rotlicht missachtet, Passanten geschlagen Jetzt warten auf ihn mehrere Anzeigen und ein Depperl-Test

 

Die zwei Schläge hatten den Mann offenbar erst in Fahrt gebracht. Jedenfalls ging er anschließend ums Auto – das seiner Frau gehört – und zertrümmerte mit der blanken Faust die Heckscheibe. Danach jagte er einem Passanten hinterher, der in der Zwischenzeit den Zündschlüssel abgezogen hatte. Der Verfolgte entkam nur knapp durch den Hinterausgang einer Wirtschaft.

Als schließlich acht Polizisten eintrafen, gab sich der Schläger lammfromm. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen. Außerdem wird die Polizei das KVR darüber informieren, dass sie den Mechaniker für „charakterlich ungeeignet“ hält, Auto zu fahren. Neben Strafen droht dem Mann nun auch noch eine Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU), im Volksmund: „Depperl-Test“.

 

5 Kommentare