Rote Ampel übersehen Motorradfahrer prallt mit Bus zusammen und stirbt

Trotz aller Wiederbelebungsversuche starb der Motorradfahrer noch am Unfallort. Foto: Bundespolizei

Nach dem Zusammenprall mit einem Bus in Nürnberg ist ein 28-jähriger Motorradfahrer gestorben. Sein Sozius schwebt noch in Lebensgefahr

 

Nürnberg - Ein 28 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag in Nürnberg mit einem Bus zusammengeprallt und gestorben. "Er soll das Rotlicht der Lichtzeichenanlage missachtet haben", teilte die Polizei mit.

Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann noch am Unfallort. Sein 30 Jahre alter Sozius kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Polizei zufolge ordnete die Staatsanwaltschaft ein Unfallgutachten an

 

0 Kommentare