Vom Fahrer weiter keine Spur Fahrerflucht nach tödlichem Verkehrsunfall: Polizei stellt Fahrzeug sicher

Die Polizei hat das mutmaßliche Tatfahrzeug sichergestellt und das Foto des Wagens für die Fahndung veröffentlicht. Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Bei einem Unfall bei Anzing kommt ein Roller-Fahrer ums Leben. Der ebenfalls beteiligte Autofahrer flüchtet mit seinem beschädigten Wagen. Das mutmaßliche Tatfahrzeug hat die Polizei inzwischen gefunden. Aber wo ist der Fahrer des Wagens? 

 

Anzing -  Nach einem Verkehrunfall am Sonntagabend auf der Staatsstraße 2081 zwischen Anzing und Frotzhofen im Landkreis Ebersberg, bei dem ein 35-jähriger Rollerfahrer ums Leben kam, ermittelt die Polizei weiter mit Hochdruck. Ein an dem Unfall beteiligter Autofahrer war mit seinem beschädigten Wagen geflüchtet. Am Dienstag hat die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Tatfahrzeugs veröffentlicht, das die Beamten inzwischen sichergestellt haben.

Tödlicher Unfall bei Anzing: Polizei findet Fahrzeug 

"Auf Grund von Zeugenhinweisen konnte gestern Nachmittag auf einem Parkplatz bei Schwaberwegen, Lkrs. Ebersberg, ein stark beschädigter Audi A6 aufgefunden werden", teilte die Beamten am Dienstag zu den Hintergründen mit. Die Polizei gehe derzeit davon aus, dass es sich hier um das Fluchtfahrzeug handele.

Am Sonntag gegen 21.20 Uhr waren der Motorroller des 35-Jährigen und ein Auto kollidiert. Der Rollerfahrer erlag trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Pkw fuhr davon.

Unfall bei Anzing: Autofahrer ist flüchtig

Weiter sucht die Polizei nach dem geflüchteten Fahrer. "An dem abgestellten Fahrzeug fehlte ein am Unfallort sichergestelltes Kennzeichen", teilten die Beamten am Dienstag mit. Weitere Umstände würden derzeit abgeklärt.

Zeugenaufruf der Polizei

Die Polizei sucht nach Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte unter Telefon 08121/9917-0 an die Polizei Poing.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading