Rio Filmpalast Auf einer Wellenlänge

Lass’ uns Wellenreiten gehen – oder einfach zuschauen. Foto: Aaron Chang/ho

Surfer umweht immer ein wenig dieses Flair von Freiheit und Abenteuer. Wer selbst im Urlaub schon einmal einen Anfänger-Kurs gebucht hat, wird wahrscheinlich festgestellt haben: Bis zum magischen Moment auf der Welle ist es ein weiter, zäher Weg.

 

Blaue Flecken und Frust inklusive. Eine einfachere Möglichkeit, die Faszination des Surfens zu erleben, gibt es am Mittwochabend im Rio Filmpalast. Bei der Surf Film Nacht wird „Uncharted Waters“ von Craig Griffin gezeigt. Die Doku erzählt die Geschichte des legendären Surfers Wayne Lynch, eine Surfer-Ikone der 60er und 70er Jahre.

21 Uhr, Tickets 10 Euro

 

0 Kommentare