Richtfest Audi-Gaudi auf der Baustelle

Engelchen, flieg: Winfried Frey spaßt mit der Freiwilligen Feuerwehr. Foto: Bernd Wackerbauer

Audi feiert mit 400 Gästen das Richtfest des neuen Audi Gebrauchtwagenzentrums

 

Promis brauchen es nicht schick, um Spaß zu haben – dass sie auch in echter Handwerker-Manier einen draufmachen können, bewiesen nach dem Gang über einen kleinen roten Teppich (der musste einfach sein) Leute wie Elisabeth Lanz und Alexander Mazza. Anlass für das Promi-Treffen: Das Richtfest von Audi auf seiner Baustelle in Eching.

Die Schauspielerin lobte die Nähe zum Flughafen, "so kann ich in Zukunft mein Auto zur Inspektion geben, wenn ich zu den Dreharbeiten der „Tierärztin Dr. Mertens“ nach Leipzig fliege.". Mazza findet den Bau "imposant und beeindruckend".

Auch Klaus Gronewald mit Frau Sandra Maria Meier, Timo Scheider, Viola Weiss, Christa Clarin mit Sohn Graf Robert von Hardenberg, Wolfgang Seybold, Michael Staudinger und Cornelia Corba ließen sich blicken. 

Auf einer Fläche von 45000 Quadratmetern entsteht dort der weltweit größte Audi-Gebrauchtwagenstandort. Er soll ein Flagschiff für die Marke werden – Und man ahnt es trotz Baustelle: später sicher eine schicke Location.

 

1 Kommentar