Reparatur-Arbeiten nach Brücken-Unfall "Seufzerbrücke" bis 19.9. gesperrt: So fährt die S-Bahn

Die S-Bahnunterführung in Moosach muss repariert werden. Das dauert voraussichtlich bis Mitte September. Foto: dpa/Daniel von Loeper

Bis zum 19. September ist die "Seufzerbrücke" nach dem Laster-Crash gesperrt - mit Auswirkungen auf den S-Bahn- und Regionalzug-Verkehr. Hier gibt's den aktuellen Fahrplan.

 

Die Unterführung, die wegen der vielen Unfälle, die dort passieren, "Seufzerbrücke" genannt wird, ist so schwer beschädigt, dass die Reparaturarbeiten mindestens bis Freitag, 19. September dauern werden. So lange ist die Brücke für den Zugverkehr gesperrt.

Entsprechend ändert sich dadurch der Fahrplan der S1 und einiger Regionalzüge wie folgt:

  • Die S1 aus Richtung Freising/Flughafen fährt bis Feldmoching und endet dort vorzeitig.
  • Zwischen München Ost und Feldmoching verkehren keine S-Bahnen, bitte nutzen Sie alternativ die U-Bahnlinie U 2 zwischen Feldmoching und der Innenstadt.
  • Die Regionalzüge zwischen München Hbf und Freising halten in Richtung Freising zusätzlich in Moosach, Fasanerie und Feldmoching.
  • In Richtung München Hbf halten die Regionalzüge nur in Feldmoching und Moosach. Reisende, die zum Haltepunkt Fasanerie möchten, fahren bitte bis Moosach und nutzen dann wieder die Regionalzüge Richtung Freising.

Ersatzfahrplan Richtung Freising/Flughafen: http://bit.ly/1txJBUe

Ersatzfahrplan Richtung München: http://bit.ly/1rPk0Gl

Um unliebsamen Überraschungen und Verspätungen zu entgehen, ist zu beachten:

  • Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Zuglänge nicht alle Regionalzüge in München-Moosach, München-Fasanerie und München-Feldmoching halten können.

    Den Fahrplan der Regionalzüge finden Sie hier!

  • Bitte nutzen Sie von/nach München Flughafen alternativ die Linie S 8, sowie von/nach Moosach die U-Bahnlinie U 3 oder die Trambahnlinie 20.
 

0 Kommentare