Rekordsumme Eurojackpot geknackt: Deutscher gewinnt 90 Millionen Euro

Der mit 90 Millionen Euro maximal gefüllte Eurojackpot ist geknackt. Foto: Fabian Sommer/dpa

Der Eurojackpot mit 90 Millionen Euro wurde geknackt. Es ist eine unglaubliche Rekordsumme, die ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen gewonnen hat.

 

Helsinki/Münster - Deutsches Lottoglück: Der mit 90 Millionen Euro maximal gefüllte Eurojackpot geht nach Nordrhein-Westfalen. Mit den Gewinnzahlen 7-16-22-36-44 und den beiden Zusatzzahlen 3 und 4 lag ein Spieler - oder eine Tippgemeinschaft - nach acht Wochen ohne Hauptgewinn dieses Mal richtig, wie Westlotto am Freitagabend nach der Ziehung in Helsinki mitteilte.

Eurojackpot - Rekordgewinn eingestellt

Weil in Deutschland besonders viele Tipper beim Eurojackpot ihr Glück versuchen, gibt es hier auch besonders häufig Millionen-Gewinner, so Westlotto. So räumte 2016 ein Spieler aus Baden-Württemberg erstmals 90 Millionen ab - damals der höchste Gewinn in der deutschen Lottogeschichte. Dieser deutsche Rekord wurde nun eingestellt.

Die Chance auf den Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Deutlich geringer sind die Chancen beim klassischen Lotto am Mittwoch und Samstag ("6 aus 49"). Hier steht die Aussicht auf den Jackpot bei nur 1 zu 140 Millionen.

 

0 Kommentare