Regisseur Greg Jacobs verrät Details Matthew McConaughey ist im "Magic Mike"-Sequel nicht mehr dabei

Wird beim "Magic Mike"-Sequel nicht mehr dabei sein: Matthew McConaughey Foto: ddp images

Im nächsten Juli wird "Magic Mike XXL" in die Kinos kommen. Klar war bislang, dass Channing Tatum im Sequel zu "Magic Mike" wieder als Hauptdarsteller dabei sein wird. Matthew McConaughey wird hingegen nicht mehr in die Nebenrolle des ehemaligen Strippers Dallas schlüpfen.

 

In der Fortsetzung von "Magic Mike" wird es kein Wiedersehen mit Matthew McConaughey (44, "Dallas Buyers Club") geben. Das verriet Regisseur Greg Jacobs der Independent-Film-Website "Indiewire". Somit sind die bisher einzig bestätigten Schauspieler aus dem Original-Cast Channing Tatum (34), Matthew Borner (36) und Joe Manganiello (37). Das Sequel "Magic Mike XXL" wird ein Road-Trip-Movie werden. So viel durfte Jacobs vorab schon verraten.

Der Film werde sich vom Original deutlich unterscheiden, erklärte der Regisseur und fügte hinzu, "wer den Film gesehen hat, wird verstehen, warum wir eine Fortsetzung gedreht haben. Keiner kann uns bezichtigten, dass wir zweimal denselben Film gemacht hätten". Das geht ja nun auch nicht mehr, da es offiziell bestätigt ist, dass McConaughey in seiner Rolle als Dallas nicht mehr dabei sein wird. Der Kinostart für Deutschland ist für den 23. Juli 2015 geplant.

 

0 Kommentare