Regen Starker Regen in München: Chaos im Aldi

Hochwasser in Bayern und München halten die Einsatzkräfte in Atem. Ein Aldi in Pasing wurde überflutet... Foto: dpa

Völlige Verwüstung in einem Aldi in Pasing: Der Discounter wurde überflutet. Das Wasser stand bis zu 40 Zentimeter hoch. Die Unwetter-Bilder.

 

München - Durch starke Regenfälle ist am Donnerstagmorgen im Münchner Stadtteil Pasing ein Aldi überflutet worden. In den drei Untergeschossen des Zentrums standen mehrere 1.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und Tiefgaragen bis zu 40 Zentimeter hoch unter Wasser, wie die Feuerwehr mitteilte.

Insgesamt musste die Feuerwehr mehr als 175 mal wegen des Unwetters ausrücken. Betroffen war den Angaben nach auch die Münchner Innenstadt. In der Tiefgarage unter dem Stadtmuseum sammelte sich das Wasser bis zu 10 Zentimeter hoch auf 300 Quadratmetern. Im Untergeschoss eines Hotels nahe dem Marienplatz wurden gut 1.000 Quadratmeter überschwemmt.

0 Kommentare