Reaktionen der Löwen-Fans auf Trainerwechsel "Kann nicht so viel essen wie ich k***** möchte"

Der alte und der neue Löwen-Trainer: Viele Fans trauern Torsten Fröhling (l.) nach. Die Begeisterung für Benno Möhlmann hält sich noch in Grenzen. Foto: sampics/firo/Augenklick

Aus für Torsten Fröhling: Der Löwen-Retter der vergangenen Saison wurde am Dienstag offiziell beurlaubt. Nachfolger wird Benno Möhlmann. Die Reaktionen der 1860-Fans auf den Trainerwechsel sind gespalten.

München - Null Siege aus zehn Spielen und der Absturz auf Tabellenplatz 17 veranlassten die Verantwortlichen beim TSV 1860, Trainer Torsten Fröhling zu beurlauben.

Am Dienstagmorgen hieß es in der Pressemitteilung des Vereins: "Wir bedauern es sehr, dass wir uns nach einer ausführlichen Analyse und reiflicher Überlegung zu diesem Schritt gezwungen sahen", so Geschäftsführer Markus Rejek. Als Fröhling-Nachfolger steht bereits Benno Möhlmann fest.

Der 61 Jahre alte Möhlmann, der zuletzt den FSV Frankfurt trainierte, soll am Nachmittag schon das erste Training leiten.

Die Löwen Fans reagieren unterschiedlich auf den Trainerwechsel bei 1860. Viele hätten Fröhling noch eine Chance gegeben, schließlich habe er zum Ende der vergangenen Saison gezeigt, dass er das Löwenrudel in schwierigen Zeiten zusammenhalten kann. Andere widerum schreiben, es sei allerhöchste Zeit gewesen, Fröhling zu feuern. Die Beigeisterung für Möhlmann hält sich in Grenzen.

AZ-Kommentare, Facebook, Twitter – die Reaktionen der Löwen-Fans auf den Fröhling-Rauswurf.

Löwe70
Es liegt nicht am Trainer !!!! die Mannschaft ist das Problem. Es könnte auch der Klopp kommen und der hätte auch keinen  Erfolg.

Rhönlöwe
Im Mai als Gott verehrt und jetzt zum Teufel gejagt. Was kann der Trainer für den miserablen Kader. Wer hat den Kader zusammen gestellt? Die Erlöse für Wood/Weigl wurden nich reinvestiert, sondern lösten Genußscheine ab. Unser SD ist eine Wtzfigur.

Leon Grünwalder
Am Trainer liegts doch nicht. Die Mannschaft und die Vereinsführung gehören reformiert. Es geht weiter abwärts.

M-Neuhausen
Weil Planung noch nie die Stärke des Vereins und der (!) GF  war ! Aktionismus wo man hinschaut ! Gut - die Tabellensituation ist nicht prickelnd und es muß was geschehen, aber ob Möhlmann ein "echter" Löwe ist ? Andererseits - wieviele mit einem Trainerschein sind aktuell auf dem Markt? Ich persönlich wäre mit Fröhling noch 2 Spiele mitgegangen .... auch Duisburg ist anscheinend aufgewacht!

Blaugsburger
Sorry lieber TSV, aber wie kommt ihr auf so eine Idee den Möhlmann als Trainer zu verpflichten? Der Typ ist 61. Seine Erfolge lieben gefühlte 10 Jahre zurück. Wieso nicht gleich Rehagel. Der war sogar mal Europameister. Langsam hab ich auch das Gefühl ihr wollt lieber ab statt aufsteigen. Was wollt ihr immer mit diesen abgehalfterten oder Ligauntauglichen Trainern. Einfach unverständlich. Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen könnte. ELIL

Löwe auf Lebenszeit
Was für ein Mist. Fröhling war in meinen Augen der richtige Mann. Und wenn sie wirklich einen anderen holen, warum behalten sie Fröhling nicht wenigstens im Verein. So wird das nie was. Hat der BVB Klopp gefeuert nur weil sie zur Halbzeit auf einem Abstiegsplatz standen? Und da waren die Ansprüche sicher nicht geringer als beim TSV.

Trainerwechsel beim Löwen: Der Tag im AZ-Liveticker

Löwe Total
Danke Torsten , dass Du uns letzte Saison gerettet hast und uns vieles gegeben hast. Würde mich sehr freuen, wenn Du uns erhalten bleibst. (Amateure, Nachwuchs) ...und wer wird im Februar 2016 neuer Trainer? Wie wärs mit einem Geschäftsführer usw. die endlich eine Ahnung haben, bzw. von unserem Umfeld (München, Oberbayern) kommen und nicht irgendwo aus Deutschland. Und bitte endlich eine vernünftige Führung. Bin auf Montag gegen den KSC gespannt, natürlich live.

Luggi
Jetzt mal ehrlich Leute, was wollen wir mit Möhlmann .... der hat doch gar nichts mehr gerissen, denkt mal an die Nummer beim FSV letzte Saison. Da hätten wir Fröhling auch behalten können, es war doch eine Steigerung erkennbar und die Siege wären mit Sicherheit gekommen, aber man hat sich wieder mal dem schreienden Pöbel u. der Münchner Presse gebeugt. In 16 Monaten drei Trainer, das spricht Bände !!!!

Alex H.
Bitte nicht. Ich hätte den Thorsten gern weiter gesehen...der hätte des schon noch gepackt...

Seelöwe
Nach 10 sieglosen Ligaspielen, saisonübergreifend sogar 11 die einzig richtige Konsequenz. Benno Möhlmann ist es zuzutrauen aus einer sieg-, plan- und glücklosen Mannschaft eine konkurrenzfähige Zweitligamannschaft zu formen, er kennt die Liga und ist ein erfahrener Profi. Aus meiner Sicht ein richtiger und überfälliger Schritt beim TSV 1860, hoffentlich ist es der langersehnte Befreiungsschlag für eine bessere sportliche Zukunft.

Twitter-Reaktionen auf den Trainerwechsel beim TSV 1860

Der TSV 1860 bedankt sich auf Facebook bei Torsten Fröhling für seine Dienste

Die Reaktionen der Fans lesen Sie in der Kommentarspalte unter dem Post.

 

"Torsten sind wir zu großem Dank verpflichtet. Er hat in der letzten Saison in einer äußert schwierigen Phase übernommen...

Posted by TSV 1860 München on  Tuesday, October 6, 2015
 

41 Kommentare