Rapper provoziert mit Single-Cover Fler enthauptet Cro - der schmunzelt darüber

Kampfansage: Flers "Hipster Hass"-Cover Foto: instagram.com/flerofficial

Rapper Fler geht auf Pandajagd: Das Cover seiner aktuellen Single "Hipster Hass" ziert der abgetrennte Kopf von Konkurrent Cro. Der nimmt die Provokation gelassen.

 

Mit seiner Single "Hipster Hass" sagt Fler Studentenrappern und Backpackern den Kampf an. Passend dazu posiert er auf dem Cover mit einer blutigen Axt, daneben steht der Kopf von Senkrechtstarter Cro ("Melodie"), aufgespießt auf einem Pflock. Cro nimmt die Kriegserklärung gelassen: "Da schmunzle ich. Das ist ein verzweifelter Schrei nach Liebe", sagte er der Musikzeitschrift "Intro". "Der will einfach noch mal mitmischen im Game. Weiß auch nicht, warum das gerade jetzt kommt. Fler scheint die letzten zwei Jahre verpennt zu haben."

Wie gut Fler noch im Game mitmischen kann, wird sich im September zeigen, wenn sein Album "Neue Deutsche Welle 2" erscheint. 2013 war er jedenfalls noch ganz gut dabei, "Blaues Blut" schaffte es in den deutschen Charts auf Platz drei. Cro kann mit "Raop" allerdings schon ein Nummer-Eins-Album vorweisen, das hat Fler bislang noch nicht geschafft.

 

0 Kommentare