Quotenkampf gegen Joko & Klaas Andreas Gabalier: So schlug er sich mit seiner Volks-Rock'n'Roll-Show

Am Samstagabend hatten es vor allem junge Zuschauer schwer: Andreas Gabalier, Joko und Klass sowie "Rising Star" traten gegeneinander an. Der klare Sieg ging dabei an ProSieben, aber auch der Volks-Rock'n'Roller hatte Grund zur Freude.

 

Berlin – Mit seiner Show "Gabalier - Die Volks-Rock'n'Roll-Show" lockte Andreas Gabalier ("Zuckerpuppen") am Samstagabend junges Publikum zum Ersten. Laut "DWDL.de" hatte die Musikshow insgesamt 3,36 Millionen Zuschauer, was einen Marktanteil von 13,6 Prozent bedeute. Bei den 14- bis 49-Jährigen - 790.000 in dieser Gruppe ließen sich Gabalier nicht entgehen - lag der Anteil bei 9,3 Prozent.

Das ist in dieser Zielgruppe zwar ein guter Wert für Gabalier, um "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" (ProSieben) und "Rising Star" (RTL) zu schlagen, reichte es aber nicht. Wobei es für die RTL-Castingshow keinen Grund zur Freude gibt: Unter den 14- bis 49-Jährigen schalteten nur 980.000 Zuschauer ein, was einer Quote von 11,6 Prozent entspricht. Über 19,1 Prozent durfte sich dagegen "Joko gegen Klaas" freuen, 1,55 Millionen junge Zuschauer wollten die Show sehen.

In der neuen Ausgabe von "Joko gegen Klaas" bewiesen die beiden Entertainer wieder ihren Unterhaltungswert: Klaas ließ sich von einem Hai beißen - immerhin in Schutzkleidung und Joko wurden mit Hilfe einer Rakete Waxing-Streifen entfernt. Unter die Eisdecke eines zugefrorenen Sees wollte Klaas dann aber nicht mehr tauchen, nach zwei Versuchen gab er auf. Auch Joko stieß an seine Grenzen - ein Fallschirmsprung aus 12.000 Metern Höhe ist zu viel für den unter Höhenangst leidenden Entertainer, bei 10.000 Metern Höhe kippte er im Flieger um. Etwas leichter haben es die beiden im direkten Wettstreit gegeneinander: 3.504 Dosen Bier austrinken, ein Floß aus den leeren Dosen bauen und damit eine Insel erreichen. Joko ging mit seinem Team als Sieger hervor, verlor am Ende der Show aber dennoch, weil Klaas schneller darin war, eine Wand hochzuklettern...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading