Quotenkampf der Dokus Hallervorden schlägt Helene Fischer

Respekt! Dieter Hallervorden kann sich über bessere Quoten freuen als Helene Fischer Foto: ddp images

Helene Fischer hatte am Samstagabend mit der Doku über ihre Stadion-Tournee keine Chance gegen Dieter Hallervorden. Die Dokumentation über den Schauspieler fesselte mehr Zuschauer an die Mattscheibe als der Film über die Schlager-Queen.

 

München - Es ist gewiss nicht leicht, Schlager-Queen Helene Fischer (31, "Atemlos") zu übertrumpfen - doch genau das ist Dieter Hallervorden (80, "Honig im Kopf") jetzt gelungen. Der Schauspieler, zu dessen rundem Geburtstag nach einem Spielfilm auch eine Doku im Ersten ausgestrahlt wurde, besiegte die ZDF-Schlagerstar-Doku "Helene Fischer - Momente" im Anschluss an den Konzertmitschnitt im Quotenkampf.

Wie "Meedia.de" zeigt, waren am Samstagabend 3,92 Millionen Zuschauer gewillt, sich die Sendung über Hallervorden anzusehen, während nur 3,9 Millionen die über Fischer einschalteten. Wenn das für "Didi" mal nicht noch ein Grund zum Feiern ist...

 

 

1 Kommentar